Über uns

Als Polymerspezialist beschäftigt sich die REHAU Gruppe u.a. mit den Themen Energieeffizienz, Wassermanagement und Erneuerbare Energien. Wir entwickeln zukunftsorientierte, intelligente Gesamtlösungen, die Ökologie und Ökonomie, Design und Funktion, Sicherheit und Komfort verbinden und neue Trends am Bau setzen. Auf Basis unserer jahrzehntelangen Erfahrung und Technikkompetenz nutzen wir die Vorteile moderner Werkstoffe und einheitlicher Plattformen, um Ihnen die Arbeit mit komplexen Systemen so einfach wie möglich zu machen.

Zur Website von REHAU

Als Unternehmensname trat Dallmer erstmalig 1913 in Erscheinung, als Johannes Dallmer sen. in Neheim seine Gravieranstalt gründete. Heute, gut hundert Jahre nach der Grundsteinlegung, hat sich eine rasante Entwicklung vom Handwerksbetrieb zur Architektenmarke vollzogen. Für Sanitärexperten ist der Name Dallmer unmittelbar verknüpft mit anwenderfreundlichen, designprämierten Handwerkerlösungen rund ums Bad. Die Trendwende weg von der reinen Funktionalität hin zum Badezimmer als wohnlicher Lebensraum hat in den vergangenen zwei Jahrzehnten an Fahrt aufgenommen – und Dallmer hat diese Entwicklung entscheidend mitgeprägt. Erfüllten die Produkte des Arnsberger Herstellers zu Beginn des 20. Jahrhunderts ihren Zweck als Installationsmaterial, sind sie heute Ausdruck innovativer Qualität, gepaart mit hochwertigem Design, angelehnt an moderne Bad- und Spa-Bereiche.

Zur DALLMER Website

Die KEUCO GmbH & Co. KG ist ein international tätiger Komplettanbieter für hochwertige Badausstattungen. Vom ursprünglichen Marktführer für Bad-Accessoires bietet KEUCO heute ein großes Sortiment an Armaturen, Accessoires, Spiegelschränken, Waschtischen und Badmöbeln „made in Germany“. Das in der dritten Generation geführte Familienunternehmen hat seinen Hauptsitz seit der Gründung im Jahre 1953 im westfälischen Hemer. Weitere Produktionsstandorte sind in Gütersloh und Bünde.

Zur KEUCO Website